Am Pfingstwochenende machte sich die Jugendabteilung der DJK Adler Riemke in einem Doppeldecker-Bus in bester Stimmung auf zum Möhnesee. Von Freitag bis Montag reiste der fast 100-Mann starke „blau-weiße Adlertross“, der von den Mini-Kickern bis zu den A-Junioren vertreten war, zum Campingplatz am Südufer Delecke.

Zahlreiche Aktivitäten wie Leitergolf, Fußballtennis, Schwimmen in der Möhne, eine Nachtwanderung, Macarena Flashmob mit Fynn, Schnitzeljagd im Wald und ein "Fußballgolf Adventure Turnier" auf dem nahegelegenen Freizeitgelände standen auf dem Programm, um im „Handylosen-Camp“ nicht einen  Lagerkoller aufkommen zu lassen.

Als kulinarische Highlights für die Kids standen Cheeseburger mit Pommes, Leckeres vom Grill sowie „Spaghetti  Speziale" auf dem Speiseplan. Vielen Dank auch nochmal an die zahlreichen Obst- und Kuchenspenden für den Snack zwischen den Mahlzeiten, denn irgendeiner hat immer Hunger.

Ebenfalls ein Riesen-Dankeschön an das Orga-Team, das Aufbaukommando sowie die begleitenden Trainer, Betreuer, Mannschaftsverantwortlichen sowie Eltern, ohne die so eine Fahrt nicht möglich wäre.

Alle Beteiligten hatten einen Megaspaß und wir hoffen, das Gefühl der Adlerfamilie allen etwas näher gebracht zu haben, denn genau darum geht es.  #hoeraufdeinHerz

 

 

Termine

Freitag der 30.08.2019
Saisoneröffnung der Junioren

Sa./So. 07/08.09.2019
Erster MS Spieltag, Junioren