DJK Adler Riemke ist erster eStadtmeister in Bochum

Trotz einer knappen 2:3-Niederlage am letzten Spieltag gegen den VfL Bochum bei der eStadtmeisterschaft ist die DJK Adler Riemke der erste eStadtmeister im FLVW-Verbandsgebiet und gewinnt das von der Sparkasse Bochum gesponserte Turnier an der Playstation (Fifa20) und somit das Preisgeld von 650 Euro.

Am ersten und zweiten Spieltag gewann man deutlich gegen Westfalia (7:1) und Markania Bochum  (11:1).  An Spieltag drei und vier  konnte man die Führung mit weiteren 6 Punkten gegen Wattenscheid 08 (5:2) und dem TuS Querenburg (5:2) ausbauen. Das Torverhältnis deutlich erhöhen und somit fast schon die Vorentscheidung erzwingen konnte man am Spieltag 5 und 6 gegen den FC Azadi (19:0) und gegen SV Steinkuhl (15:1). Bei einer zeitgleichen Niederlage des VfL gegen Wat08 eroberte man sogar die Tabellenspitze zurück. Durch das bessere Torverhältnis (+17) waren wir trotz der knappen Niederlage nicht mehr einzuholen und somit verdienter eStadtmeister in Bochum.

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch an die aktiven Gamer  Justin „trigga2610“ Höft, Benny „BatGang246“ Höft, und Chris „Ente1848“ Krell sowie dem verantwortlichen Teamkapitän Joachim KuIwicki.