Seit Anfang 2010 nehmen die Alten Herren / Altliga von DJK Adler Riemke und SV Teutonia Riemke gemeinsam als SG Riemke am Spielbetrieb teil.

Diese gemeinsame Spielgemeinschaft war notwendig geworden, da beide Vereine das Problem hatten, dass nicht mehr genügend Spieler zur Verfügung standen und deswegen vermehrt geplante Spiele abgesagt werden mussten.

Was lag also näher, als dieses Problem gemeinsam zu lösen und eine Spielgemeinschaft zu gründen.
Nachdem nun die Spielgemeinschaft in das zweite Jahr startet, sei ein kurzer Rück- sowie Ausblick gestattet.

Unstrittig ist, dass jeder Verein für sich in 2010 größte Probleme gehabt hätte, regelmäßig eine Mannschaft mit mindestens 11 Spielern  zu stellen. Gemeinsam war dies jedoch möglich.
Sportlich war das Jahr durchwachsen, was aber eher an der Stärke der Gegner als denn an der eigenen Schwäche gelegen haben mag.

Besonders positiv ist die schnell gewachsene Kameradschaft zu erwähnen. Es gab zu keinem Zeitpunkt „die“  und  „wir“. Einzig der Trinkspruch bei dem verdienten Bier nach Spiel oder Training bereitet noch Schwierigkeiten – aber auch daran wird noch gearbeitet.

Vielleicht hat der ein oder andere ehemals Aktive Lust daran teilzuhaben oder sich beim Training etwas fit zu halten. Es sind alle willkommen – sowohl zum Fußball spielen als auch zu den sonstigen geplanten Veranstaltungen.

 

Termine

06./07. Januar 2018
Ausrichtung Hallenrunde Senioren
Rundsporthalle

Suchen